Leitfaden für TFP-Verträge

Geschrieben von am 24.01.2015 in Gedanken
tfp-vertrag-erstellen

In den nächsten Absätzen möchte ich erläutern, weshalb Verträge gar nicht so verkehrt sind und woran man eine geeignete Mustervorlage erkennt. Nicht jede, die man im Internet findet, ist ausgereift und für den praktischen Gebrauch geeignet. Der Beitrag orientiert sich an der österreichischen Gesetzgebung, wobei sich die Inhalte nur unwesentlich vom deutschen Recht unterscheiden. Je umfangreicher das eigene Vorhaben, desto eher sollte anwaltlicher Rat beigezogen werden.

Vorgestellt

Geschrieben von am 06.01.2015 in Neues

Wenn du auf diesen Beitrag gestoßen bist, dann vermutlich wegen der wunderbaren Aktion von Michael Omori Kirchner. Es gilt ein paar Fragen zu beantworten und dadurch den eigenen Blog einem weiteren Besucherkreis vorzustellen. Dann kann es auch gleich losgehen.

Dass Sony es sehr gut versteht, sich im spiegellosen Segment zu platzieren, ist auch an mir nicht vorübergegangen. Die A7-Reihe ist erfolgreich und hat sich gerade durch die Adaptierbarkeit von Fremdhersteller-Objektiven einen Namen gemacht. Kürzlich wurde das Nachfolgemodell der A7 angekündigt und schon vor Jahreswechsel (und damit früher als erwartet) waren die ersten Modelle verfügbar. Ich habe nicht lange überlegt und zugeschlagen, nachdem erste Berichte aus dem Web sehr vielversprechend klangen. Für mich stellte sich die Frage, ob ich mich vom DSLR-System komplett lösen und künftig mit leichtem Equipment mein Anforderungsprofil abdecken kann. Kurzfazit: Ja! Aus welchen Gründen genau, könnt ihr im Folgenden sehen.

leica-canon

Ganz ehrlich. Mir wäre es lieber, es würde nicht um Leica gehen. Zuviel Legende, zuviel Schall und Rauch. Und bei jeder Diskussion landet man früher und später beim gleichen Thema: Kosten. Um es vorweg zu nehmen, an diesem Punkt bin ich (noch) nicht. Ich besitze keine Leica. Aber ich durfte mir eine Leica M (Typ 240) einen kalten Nachmittag lang ausborgen. Mit Objektiv – es war ein Summicron 50/2, nach meinem Verständnis eine Art Klassiker. Aber was ist bei Leica kein Klassiker?