Unter dem Motto »einfach nur fotografieren« habe ich dem Tiergarten Schönbrunn nach rund 7 Jahren erstmals wieder einen Besuch abgestattet. Mit dabei war mein Dream-Team, bestehend aus der Sony A7 II und dem Summilux 50 ASPH. Die Linse verdient eigentlich einen eigenen Beitrag. Die Plastizität und der charmant-eigentümliche Look, den diese Kombination auf die Straße bringt, überraschen mich jedesmal. In Webauflösung ist das höchstens zu erahnen. Falls jemand Interesse an einem 1:1-Ausschnitt hat, einfach ins Kommentarfeld schreiben oder per E-Mail anfragen.

Diesmal habe ich durchgängig mit dem Provia Preset von VSCO bearbeitet. Leider gibt es immer noch kein angepasstes Kameraprofil für die A7 II, darum musste mein eigenes herhalten. Betrachtet es eben als Quasi-Provia.

 

Gelbes Blatt im Regenwaldhaus Flughunde an der Decke

Türkenschanzpark

Geschrieben von am 18.05.2015 in Analog, Fotografie

Seit ein paar Tagen darf ich eine Contax 645 mein Eigen nennen und man könnte meinen, ich hätte die Analogfotografie für mich wiederentdeckt. Den ersten Negativstreifen habe ich heute entwickeln lassen und zu Hause eingescannt. Der Kodak Portra 160 ist mir eigentlich von der Anmutung bekannt, aber neues Equipment lässt das Ergebnis wieder anders aussehen. Da muss ich mich erst reinfühlen – momentan ist alles noch sehr ungewohnt. Es wird demnächst bestimmt einige ausführliche Berichte geben!

 

Geschwungene Rinde